Leicht
Bewerbungsphase für Global Kitchen Design Award startet

Die Gewinnerküche 2021: Gestaltet von dem Schweinfurter Küchenplanungsstudio La Cucina Küchenspezialist GmbH & Co. KG. Der eingereichte Entwurf setzte sich in einem Online-Voting sowie einer Jury-Auswahl gegen starke globale Konkurrenz durch und wurde mit dem begehrten 1. Platz prämiert. Foto: LEICHT / R.Borgmann

Bis zum 15. August sind die weltweiten Leicht-Partnerinnen und Partner, Architektinnen und Architekten sowie Interior-Designerinnen und -Designer eingeladen, ihre neuesten Leicht-Projekte online über www.global-kitchen-design.com einzureichen.

Nachdem der Wettbewerb 2021 nach einer zweijährigen Pause zurückkehrte, heißt es in diesem Jahr erneut „Wer hat die schönste Küche der Welt?“: Gesucht werden innovative und inspirierende Küchenplanungen, die in ihrer Umsetzung das Potential von Leicht-Gestaltungsmöglichkeiten, Materialien und Funktionen widerspiegeln. Neu in diesem Jahr ist, dass im Vorfeld zum finalen Einreichungstermin auf der Homepage regelmäßig Küchenhighlights veröffentlicht werden. Die Preisverleihung findet am 15. Oktober 2022 in der Leicht-Welt in Waldstetten statt.

Der vom Küchenhersteller ausgelobte, internationale Wettbewerb „Global Kitchen Design“ ist nach Unternehmensangaben in der Küchenbranche einzigartig. Die eingereichten Küchenprojekte treten im direkten Vergleich gegeneinander an und werden danach bewertet, ob Planung und Ausstattung in besonderer Weise und im Sinne der gestalterisch hochwertigen, zeitlos modernen Leicht-Stilistik überzeugen. Dabei durchläuft die Bewertung der Projekte zwei Phasen: Mit Ablauf der Bewerbungsfrist Mitte August, kann für die teilnehmende Küchenplanungen gestimmt werden. Im Anschluss kürt eine Expertenjury das Gewinnerprojekt aus den Küchen, für die vorher online am meisten abgestimmt worden ist.

Weltweit beschäftigen sich täglich über 1.000 Küchenplanerinnen und -planer mit den Leicht-Produkten. Aus dem darin liegenden und unschätzbar großen, kreativen Potenzial entstehen Planungsszenarien, die im Sinne der Markenidentität klar reduziert genauso wie emotional gedacht sind. Leicht folgt der Überzeugung, dass sich außergewöhnliche Projekte aus einer Schnittstelle von Qualität und gestalterischem Anspruch entwickeln und der „Global Kitchen Design Award“ genau die richtige Plattform ist, um diese zu fördern. „Wir suchen nach Partnerinnen und Partnern, die diese Überzeugung mit uns teilen und neu interpretieren. Die Idee hinter dem Award ist die internationale Küchenwelt zu vernetzen sowie Handelspartnerinnen und -partnern und Endkundinnen und -kunden Inspiration für kreative Einrichtungsideen von und mit Leicht zugänglich zu machen“, so Stefan Waldenmaier, Vorstandsvorsitzender der Leicht Küchen AG. Die Website www.global-kitchen-design.com stellt neben einer Plattform für das Voting auch spannende Projekte aus den letzten Jahren vor, die für unterschiedlichste Raumsituationen geeignet sind und als Inspiration und Ideenfindung dienen.


zum Seitenanfang

zurück