Cosentino Center Düsseldorf
Neue Führung

Foto: Cosentino

Michail Fröse (Foto) übernimmt die Geschäftsleitung des Cosentino Center in Düsseldorf. Seit fast sieben Jahren ist der Rheinländer bereits beim Unternehmen. Der Betriebswirt mit langjähriger Erfahrung im Bereich Home & Living und Vertrieb betreute die Kunden zwischen Münster und Cuxhaven, stieg dann zum Senior Account Manager auf.

„Es freut mich, wenn Kunden die gestalterischen und funktionalen Vorteile unserer Materialien so vielseitig nutzen“, sagt Fröse. „Dekton kann bis zu 4 mm dünn gefertigt werden und ermöglicht extrem widerstandsfähige und nachhaltig hochwertige Oberflächen für Möbel wie beispielsweise Küchen – ob indoor, wie bei rational, oder outdoor, wie bei Belmento.“ Das großformatig hergestellte Material aus gesinterten Mineralpartikeln gibt es in über 50 Designs. Es eignet sich auch für das fugenarme Verkleiden von Böden, Wänden sowie Fassaden.

„Wir entwickeln uns, unsere Materialien und unsere Services kontinuierlich weiter, um unsere Kunden bei unterschiedlichen Anwendungen bestmöglich zu unterstützen“, sagt Fröse. Mit seinem Team betreut er nun das bevölkerungsreichste Gebiet Deutschlands, das von der Landesgrenze zu Benelux bis Mainz im Südosten über Kassel bis nach Cuxhaven an der Nordsee reicht. Zu den Kunden zählen Inneneinrichter und Steinmetze, Küchenstudios und die Möbelindustrie sowie Architekten und Planer für die Gebäudehülle.


zum Seitenanfang

zurück