Blanco Schweiz
Stabwechsel in der Geschäftsleitung

Andreas Macelski (r.) löst Christian Frank als Managing Director der Schweizer Zweigniederlassung von Blanco ab. Fotos: Blanco

Im 25. Jahr von Blanco Schweiz findet ein Wechsel an der Spitze statt: Andreas Macelski wird zum 1.Juli 2022 als Managing Director die Leitung der Schweizer Zweigniederlassung des deutschen Herstellers Blanco übernehmen. Er löst damit Christian Frank ab, der das Vertriebsbüro in den vergangenen drei Jahren führte.

In dieser Zeit hat Frank das Team sowie die Organisation neu aufgebaut und damit den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Christian Frank übernimmt ab 1.Juli eine neue Rolle innerhalb der Blanco Organisation zur Weiterentwicklung der Blanco-Unit Strategie und wird dabei auch weiterhin die Vertriebsorganisation DACH unterstützen.

Andreas Macelski ist seit über 20 Jahren im Unternehmen tätig und hatte bereits mehrere Führungsfunktionen im Vertrieb inne, zuletzt als Head of Key Account Management in der DACH-Zentrale. Damit verfüge er über sehr viel Branchen-Knowhow und Produktkenntnisse, die er in seine neue Aufgabe einbringe.

Die Stabübergabe erfolgte bereits in den vergangenen Wochen „Hand- in-Hand“. Das Team von Blanco Schweiz, mit Sitz in Steinhausen, kann somit reibungslos in das zweite Halbjahr 2022 starten.


zum Seitenanfang

zurück