MÖBELMARKT – mein Branchen-Guide

MÖBELMARKT

Die Rahmenbedingungen und damit die Handlungsansätze für die Akteure in der nationalen und internationalen Möbelbranche verändern sich in allen Bereichen immer rasanter und werden zunehmend komplex. In dieser zuweilen als „disruptiv“ bezeichneten Neuorientierung der Möbel- und Einrichtungs-Welt unterstützt der MÖBELMARKT Möbelhandel, Möbelindustrie und alle anderen Beteiligten an den Prozess- und Wertschöpfungs-Ketten der Branche mit seinem crossmedialen Informations- und Service-Angebot über alle Kanäle, um die neue Komplexität zu beherrschen und den Wandel und damit die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Die monatliche Print-Ausgabe des MÖBELMARKT führt Sie dabei als Ihr persönlicher Branchen-Guide durch unsere Informations- und Servicewelt.

Übersicht der Schwerpunktthemen

Für weitere Informationen oder Fragen konaktieren Sie uns unter 0911/95578-33 oder media@ritthammer-verlag.de.

Daten und Fakten

Erscheinungsweise monatlich
zugeordnete Fachzeitschriften küche & bad forum / MÖBELMARKT Sleep
Zielgruppen Int. Möbelhandel und -industrie, Architekten, Verbände
Auflage
(lt. IVW 02/2016)
Druck 10.246, Verbreitung 9.933
Copypreis Pro Jahr Euro 78,00 zzgl. Porto und MwSt.
Einzelverkauf Euro 7,00 zzgl. Porto und MwSt.

Themenschwerpunkte MÖBELMARKT März 2021

Titel: Quadrato Outdoor

Quadrato bietet jetzt auch Outdoor-Kollektionen an – und das zu „Wow“-Preisen. Ihre Live-Premiere feiert die neue Sparte ab 19. April. Quadrato-Chef Claudius Gansbühler erläutert im Interview, was dahinter steckt und was die Kunden in diesem Segment jetzt von Quadrato erwarten können.

Polster Aktuell: Grün und digital in die Zukunft!

Der Polster-Experte stellt sich für die Zukunft auf: Interview mit Gregor Zwingmann, Stephan Müller und Charalampos Perezidis, wie Polster Aktktuell seine einzigartige Positionierung unbeirrt ausbauen und zum grünen Leuchtturm werden will.

MÖBELMARKT Sleep

Die Betten- und Schlafen-Branche rüstet sich für ein Ende des Lockdowns. Auch ohne Fachmessen bringt die Industrie zahlreiche neue Produkte, die den Verbraucher begeistern sollen. Und der Handel arbeitet an Konzepten, wie er trotz der weiter angespannten Pandemie-Lage seine Kunden bedienen kann. Wir blicken auf die Ideen, Konzepte und Produkte für das Bettenjahr 2021.

MÖBELMARKT Stage: Raumplus

Carsten Bergmann, Geschäftsführer von raumplus, erklärt im MÖBELMARKT die Zukunftsstrategien des Gleittür- und Trennwand-Spezialisten.

MÖBELMARKT Blickpunkt: Mobitec

Der belgische Tisch- und Stuhlspezialist stellt sich den Herausforderungen und bietet seinen Kunden aus dem Handel mit Frühjahrs-Home-Shows die Möglichkeit, neue Produkte zu erleben. Im historischen Umfeld von Haus Aussel in Rheda-Wiedenbrück schafft der Hersteller eine perfekte Symbiose aus Alt und Neu.  Bei Individualterminen werden die Neuheiten vorgestellt, eine erste Vorschau bietet der Blickpunkt in dieser
Ausgabe des MÖBELMARKT.

Möbelindustrie: Die Analyse des Corona-Jahres 2020

Die deutsche Möbelindustrie ist 2020 vergleichsweise robust durch die Pandemie gekommen. Wir haben das Ausnahme-Jahr, die Entwicklung der einzelnen Segmente und des Imports/Exports analysiert.

küche & bad forum

Die deutsche Küchenmöbelindustrie bleibt der Motor der Branche – dies wird nach der Analyse der Kennzahlen für 2020 sehr deutlich. Vielfach lief es für die Unternehmen im vergangenen Jahr erstaunlich gut. Allen voran für den Küchenmöbelprimus aus Verl. Nobilia verzeichnete erneut ein Wachstum über dem Branchenschnitt. Neben den Jahresbilanzen stehen in dieser Ausgabe der Faktor Licht, praktische Ordnungshüter und ausgezeichnete Produktneuheiten im Fokus.