MÖBELMARKT – mein Branchen-Guide

MÖBELMARKT

Die Rahmenbedingungen und damit die Handlungsansätze für die Akteure in der nationalen und internationalen Möbelbranche verändern sich in allen Bereichen immer rasanter und werden zunehmend komplex. In dieser zuweilen als „disruptiv“ bezeichneten Neuorientierung der Möbel- und Einrichtungs-Welt unterstützt der MÖBELMARKT Möbelhandel, Möbelindustrie und alle anderen Beteiligten an den Prozess- und Wertschöpfungs-Ketten der Branche mit seinem crossmedialen Informations- und Service-Angebot über alle Kanäle, um die neue Komplexität zu beherrschen und den Wandel und damit die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Die monatliche Print-Ausgabe des MÖBELMARKT führt Sie dabei als Ihr persönlicher Branchen-Guide durch unsere Informations- und Servicewelt.

Übersicht der Schwerpunktthemen

Für weitere Informationen oder Fragen konaktieren Sie uns unter 0911/95578-33 oder media@ritthammer-verlag.de.

Daten und Fakten

Erscheinungsweise monatlich
zugeordnete Fachzeitschriften küche & bad forum / MÖBELMARKT Sleep
Zielgruppen Int. Möbelhandel und -industrie, Architekten, Verbände
Auflage
(lt. IVW 02/2016)
Druck 10.246, Verbreitung 9.933
Copypreis Pro Jahr Euro 78,00 zzgl. Porto und MwSt.
Einzelverkauf Euro 7,00 zzgl. Porto und MwSt.

Themenschwerpunkte MÖBELMARKT Juli 2020

Ponsel: Botschafter für Made in Germany

Mit der umweltfreundlichen Fertigung von Polstermöbeln ausschließlich in Deutschland behauptet sich Ponsel erfolgreich im Markt. Als einer der ersten zertifizierten Hersteller dürfen die Qualitätsmöbel von Ponsel ab sofort das neue VDM-Label „Möbel Made in Germany“ tragen.

Wayfair: Einblicke in die DNA des Wachstums-Champions

Der Online-Player ist der am rasantesten wachsende Möbelhändler der Welt. Der MÖBELMARKT sprach mit Martin Reiter, Vice President und Europa-Chef der neuen Nummer 4 der druckfrischen MÖBELMARKT-Weltrangliste, über diesen Erfolg und die ambitionierten Strategien und Visionen gerade auch in und für Deutschland.

Möbel Kleinmanns im Porträt

Authentizität und Bodenhaftung in Verbindung mit einem ausgefallenen, gelebten und nachhaltigen Wertemarketingkonzept – das ist Möbel Kleinmanns. Der familien- und inhabergeführte Fachhändler für Möbel und Küchen ist seit über 90 Jahren in Kleve beheimatet und erfindet sich immer wieder neu.

Top 30-Händler: Gewinner und Verlierer

Der Möbelhandel ist im Umbruch – in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Allerdings bewegt sich der Markt nicht nur in eine Richtung, es geht auf und ab wie in der Achterbahn. Gewinner und Verlierer finden sich auf allen Seiten – bei Groß und Klein ebenso wie bei Online und Stationär.

Label „Möbel Made in Germany“ startet

Ab 1. August dürfen Hersteller und Händler mit dem neuen Label werben. Lesen Sie hier die wichtigsten Fakten zum neuen RAL-Herkunftsgewährzeichen und zu seiner wachsenden Bedeutung auch und gerade für den Inlandsmarkt.

Die Top-Händler der Möbel-Welt 2020

Umsätze, Standorte, Handelsmarken, Management, Verflechtungen: Das global exklusive Who-is-who 2020 der Top-Einrichtungshändler in Deutschland, Europa und der Welt des MÖBELMARKT liegt dieser Ausgabe bei.

Verbands-Profile 2020

Die Konzentration auch der Verbundgruppen schreitet fort. Mit Corona als Turbo wird derzeit gerade auch Digitalisierung als Service immer entscheidender. Wie sich die Verbände des Möbelhandels für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen positionieren, blättern unsere exklusiven Verbands-Profile 2020 auf.

küche & bad forum: Der Wasserplatz in der Küche

Was sind die Trends im Spülen- und Armaturenmarkt? Diese Frage haben uns die Hersteller Blanco, Franke, Hansgrohe, Schock und Systemceram ausführlich und ganz unterschiedlich beantwortet.