MÖBELMARKT – mein Branchen-Guide

MÖBELMARKT

Die Rahmenbedingungen und damit die Handlungsansätze für die Akteure in der nationalen und internationalen Möbelbranche verändern sich in allen Bereichen immer rasanter und werden zunehmend komplex. In dieser zuweilen als „disruptiv“ bezeichneten Neuorientierung der Möbel- und Einrichtungs-Welt unterstützt der MÖBELMARKT Möbelhandel, Möbelindustrie und alle anderen Beteiligten an den Prozess- und Wertschöpfungs-Ketten der Branche mit seinem crossmedialen Informations- und Service-Angebot über alle Kanäle, um die neue Komplexität zu beherrschen und den Wandel und damit die Zukunft erfolgreich zu gestalten. Die monatliche Print-Ausgabe des MÖBELMARKT führt Sie dabei als Ihr persönlicher Branchen-Guide durch unsere Informations- und Servicewelt.

Übersicht der Schwerpunktthemen

Für weitere Informationen oder Fragen konaktieren Sie uns unter 0911/95578-33 oder media@ritthammer-verlag.de.

Daten und Fakten

Erscheinungsweise monatlich
zugeordnete Fachzeitschriften küche & bad forum / MÖBELMARKT Sleep
Zielgruppen Int. Möbelhandel und -industrie, Architekten, Verbände
Auflage
(lt. IVW 02/2016)
Druck 10.246, Verbreitung 9.933
Copypreis Pro Jahr Euro 78,00 zzgl. Porto und MwSt.
Einzelverkauf Euro 7,00 zzgl. Porto und MwSt.

Themenschwerpunkte MÖBELMARKT 01/20

Titel: Ambiente: 2020 looks good

Ambiente – the Show lädt vom 7. bis 11. Februar die Lifestyle-Branche nach Frankfurt am Main ein. Unter dem Motto „2020 looks good“ stellen rund 4.460 Aussteller aus über 90 Ländern ihre Neuheiten und Trends vor. Da findet der Möbelhandel eine große Fülle an Accessoires und Dekoartikeln, um seine Möbel in attraktiven Wohnbildern zu inszenieren und somit einen starken Erlebnisfaktor am POS zu schaffen.

MÖBELMARKT Stage: Premiere – Die Schöner Wohnen-Kollektion auf der imm cologne 2020

Erstmals wird die Schöner Wohnen-Kollektion anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums auf der imm cologne ausstellen. In Verbindung mit der Möbelkollektion werden dort komplette Räume in drei zeitgenössischen Wohnstilen gezeigt, die im Handel umgesetzt werden können – und ein Shop in Shop.

Walking Interviews zur Ambiente

In unseren Walking Interviews bei Kare in München, Möbel Fischer in Herzogenaurach und Ikarus in Frankfurt stellen wir spannende Best-Practice-Beispiele zur ganzheitlichen, emotionalen Inszenierung des POS vor. Da werden Möbel mit schicken Accessoires zu stylischen Erlebniswelten vereint. Die Ambiente liefert dazu eine vielfältige Auswahl an tollen Dekoartikeln – und Ideen für die Inszenierung gleich mit dazu.

Trends für die 2020er

Welche gestalterischen Trends gibt es auf der imm cologne 2020, welche gesellschaftlichen Entwicklungen beeinflussen das neue Jahrzehnt, und wie greift der Handel diese auf? Lesen Sie die MÖBELMARKT Trendschau 2020 und zwei Storys darüber, wie Ikea und Otto neueste Konsumgewohnheiten umsetzen.

Porträt: Dr. Lucas Heumann verlässt die Bühne

Dr. Lucas Heumann hat beim VHK Herford eine Ära geprägt. Der langjährige Hauptgeschäftsführer hat aus einem eher regional aufgestellten Arbeitgeberverband eine Verbändegemeinschaft von mindestens nationaler Bedeutung geformt. Im MÖBELMARKT blickt er nicht nur auf seine Arbeit zurück, sondern schaut auch für die Möbelbranche nach vorn.

imm cologne 2020: Die große Preview

In Zeiten sich stark verändernder Lebensentwürfe und großer Klimaveränderungen ändern sich auch die Anforderungen an die eigenen vier Wände und damit ebenso das Bild einer internationalen Leitmesse für das Einrichten. Alle aktuellen Megatrends haben direkten Einfluss auf die Themenwelten der imm cologne, die deshalb 2020 mit einer neuen inhaltlichen Positionierung und einer zukunftsgerechten strategischen Ausrichtung an den Start geht.

MÖBELMARKT Blickpunkt: Ewald Schillig ist zurück!

Die Eurocomfort Group hat die Markenrechte an der bekannten Polstermöbel-Marke übernommen und zeigt in Köln erstmals wieder eine neue Kollektion. Das große Comeback wird von Branchen-Insidern gespannt erwartet und das Unternehmen verspricht neue Modelle mit dem bewährten Markenkern für das ganzheitliche Einrichten. Mehr dazu lesen Sie in unserem MÖBELMARKT Blickpunkt, der dieser Ausgabe beiliegt.

Vietnam und Indien im Fokus

Der Sonderteil „MÖBELMARKT Asien“ untersucht dieses Mal den indischen Markt und will die Frage beantworten, ob in Vietnam die „neuen asiatischen Überflieger“ zuhause sind. Außerdem informieren wir über das neue asiatische Messejahr. 

Alliance Ordermesse 2019: Zwischen Kontinuität, Stärke und Aufbruch

Selbstbewusst in die Zukunft: Angesichts der Verschiebungen im Handel demonstrierten Alliance und seine Doppelspitze Thomas Eck (links) und Joachim Bringewald auf der Rheinbacher Messe am ersten Adventswochenende Kontinuität, Stärke und Aufbruch.

küche&bad forum

Welche digitalen Features könnten schon heute das Smart Home bereichern? Antworten auf diese Frage liefert der neue Connected Living Showroom von Samsung. Wir waren in Schwalbach am Taunus vor Ort. Vor Ort wird auch Carat sein, wenn am 13. Januar die imm cologne ihre Pforten öffnet. Wie sich der MHK-Dienstleister in Köln präsentiert, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe ebenso wie alles zur Einrichtungsmesse selbst. Die wichtigsten Informationen haben wir Ihnen auch im Vorfeld der ZOW (4. bis 6. Februar) in Bad Salzuflen und der Ambiente (7. bis 11. Februar) in Frankfurt am Main zusammengestellt.

Fokus EDI, Data-Sharing & more

Iwofurn informierte auf dem Communityhub über Entwicklungen der Prozess-Digitalisierung. Lesen Sie auch, wie Oelsa mit IDM Polster den digitalen Aufbruch bestritten hat (S. 134) und W.Schillig mit seinem 3D-Konfigurator Maßstäbe setzen will (S. 50, Foto). Da digitale Märkte zunehmend von Konzernen dominiert werden, die große Daten-Mengen bündeln, bezieht der Mittelstandsverbund Position zu Data-Sharing im Mittelstand (S. 138).