Villeroy & Boch
Veränderungen im Vorstand

Georg Lörz wurde mit Wirkung ab dem 1. August 2020 zum Vorstand Bad und Wellness berufen.

Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat Georg Lörz mit Wirkung ab dem 1. August 2020 zum Vorstand Bad und Wellness berufen. Er folgt damit auf Andreas Pfeiffer, der nach langjähriger Tätigkeit bei Villeroy & Boch zum 31. Juli 2020 einvernehmlich aus dem Vorstand ausscheidet und das Unternehmen verlassen wird, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

„Acht Jahre Vorstandsmandat sprechen für sich. Andreas Pfeiffer hat Villeroy & Boch und den Unternehmensbereich Bad und Wellness in dieser Zeit erfolgreich vorangetrieben. Für sein Engagement für Villeroy & Boch danken wir ihm herzlich und wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute“, so Frank Göring, Vorstandsvorsitzender der Villeroy & Boch AG. Seit 2008 als Unternehmensbereichsleiter und seit 2012 als Vorstand Bad und Wellness hat Pfeiffer die Entwicklung und strategische Ausrichtung des Unternehmens wesentlich mitgeprägt. Nach Einarbeitung und Übergabe an seinen Nachfolger wird sich Pfeiffer künftig neuen beruflichen Herausforderungen in Österreich widmen, wohin er inzwischen seinen Lebensmittelpunkt verlagert hat.

Lörz war bereits 2003 bis 2008 bei Villeroy & Boch tätig. „Wir freuen uns, Georg Lörz für den Vorstand gewonnen zu haben. Mit seiner umfangreichen Expertise in den Bereichen General Management, Strategie, Vertrieb und Marketing sowie Supply Chain und seiner tiefgreifenden Branchenkenntnis wird er den Erfolgskurs des Unternehmensbereichs Bad und Wellness weiter vorantreiben“, so Dr. Alexander von Boch-Galhau, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Villeroy & Boch AG.

Der Aufsichtsrat der Villeroy & Boch AG hat zudem die Verlängerung des Vorstandsmandats von Dr. Markus Warncke beschlossen. Somit bleibt Dr. Warncke als Finanzvorstand im Amt. Dr. Warncke ist seit 2001 für die Villeroy & Boch AG tätig. Im Januar 2015 wurde er zum Finanzvorstand berufen. „Mit seiner vorzeitigen Vertragsverlängerung senden wir ein klares Signal der Kontinuität und Stabilität in der Unternehmensführung“, betont Dr. Alexander von Boch-Galhau, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Villeroy & Boch AG. Innerhalb des Vorstands verantwortet Dr. Markus Warncke weiterhin die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Treasury, Steuern, IT, Einkauf, Immobilien, Revision und Investor Relations.

Dr. Markus Warncke bleibt als Finanzvorstand der Villeroy & Boch AG im Amt. Fotos: Villeroy & Boch

zum Seitenanfang

zurück