SHD AG
Treibt internationale Expansion voran

Stefan Hahne, Vorstandsvorsitzender der SHD AG, freut sich die Pragma-Unternehmensgruppe als neues Mitglied unter dem Dach der SHD AG begrüßen zu können. Foto: SHD

Die SHD AG hat die Mehrheit der Gesellschafteranteile des französischen Softwarespezialisten Pragma Informatique übernommen und damit ihren Aktionsradius auf dem europäischen Markt weiter ausgedehnt. Pragma Informatique ist mit ihrer Planungssoftware „InSitu“ und „KitchenDraw“ nach eigenen Angaben marktführend für die Küchen- und Interiorbranche in Frankreich. Heute besteht die Pragma-Gruppe aus 30 festen Mitarbeitern und weiteren 40 Mitarbeitern in vertraglich gebundenen Partnerunternehmen. Mit mehr als 100.000 Anwendern auf allen Kontinenten wird ein Umsatz von mehr als 5 Mio. Euro erzielt. Die beiden Pragma-Informatique-Firmengründer, Philippe und Bernard Laudrin, bleiben als Mitgesellschafter weiterhin beteiligt und sollen als Geschäftsführer die Weiterentwicklung und Vermarktung der IT-Lösungen des in Montigny le Bretonneux (Frankreich) ansässigen Unternehmens auch in Zukunft verantworten.

„SHD hat eine starke Marke mit attraktiver Marktposition aufgebaut. Mit der Pragma-Unternehmensgruppe als neuem Mitglied unter dem Dach der SHD AG entwickeln wir uns zu einem wesentlich größeren, europäischen Anbieter mit erweitertem Produktsortiment und einer umfassenden geografischen Präsenz. Sowohl die Unternehmensausrichtung wie auch das Produktportfolio ergänzen perfekt unsere erfolgreiche Familie der KPS-Planungssoftwarelösungen auf dem internationalen Markt. Damit führen wir unsere Wachstumsstrategie erfolgreich fort“, so Stefan Hahne, Vorstandsvorsitzender der SHD AG.

Laudrin fügt hinzu: „Das Zusammengehen mit der SHD AG stellt für uns eine einzigartige Möglichkeit dar, unser Unternehmen weiterzuentwickeln. Die SHD AG hat die richtige strategische Ausrichtung und verfolgt eine klare Strategie, die ausgezeichnet zu uns passt. Unsere hochmotivierten Mitarbeiter freuen sich darauf, gemeinsam mit den Kollegen von der SHD AG ein neues Kapitel in unserem Unternehmen aufzuschlagen.“


zum Seitenanfang

zurück