Naber
Küchenzubehör „on the Road“

Foto: Naber

Naber will mit einer erweiterten Fahrzeugflotte auch während der Corona-Pandemie mit seinen Kunden in Kontakt bleiben: Insgesamt sieben Multivans zeigen jetzt neuestes Küchenzubehör vor Ort. Mit der cleveren Ausstattung der Fahrzeuge lassen sich laut Hersteller aktuelle Produkt-Highlights auch mit dem derzeit verlangten Abstand überzeugend präsentieren.

„Durch Corona entfallen viele Gespräche mit unseren Kunden bei Messen und Ausstellungen“, erläutert Gesamtvertriebsleiter Bernhard Schonhoff. „Deshalb starten wir durch und bauen die seit Jahren erfolgreichen mobilen Zubehör-Vorführungen aus. Mit unseren Präsentationsfahrzeugen und der Erfahrung unserer Außendienstmitarbeiter können wir auch in dieser Zeit unseren Kunden aktuelle Produktneuheiten persönlich vor Ort vorführen und ihnen so zur Seite stehen.“

Alle Multivans sind mit modularen Präsentationssystemen ausgestattet, die Naber laufend aktualisiert und verfeinert. Dazu zählen zum Beispiel Funktionsdisplays zur Lüftungstechnik und LED-Lichttechnik, zu Spülen und Armaturen sowie zu formvollendeten Schalter- und Steckdoseneinheiten. Direkt vor Ort können Kunden innovative Produktneuheiten in Augenschein nehmen und in ihre Ausstellungen einplanen.


zum Seitenanfang

zurück