Küchenquelle
Punktesammeln beim Küchenkauf

Abb.: Küchenquelle; Payback

Küchenquelle ermöglicht ab sofort das Punktesammeln mit dem Payback-Bonusprogramm. Kunden können ab sofort nicht nur für den Kauf, sondern auch für die Beratung bei dem Küchenfachhändler Punkte sammeln.

Für eine Beratung werden Payback-Kunden pauschal 250 Punkte gutgeschrieben. Weitere Punkte erhalten sie nach der ersten Anzahlung einer Küche. Die Höhe richtet sich dabei nach dem Brutto-Einkaufswert. Die Berater von Küchenquelle kommen dabei zu den Kunden nach Hause, wo sie vor Ort, digital und maßgeschneidert, die gewünschte Einbauküche planen – die dann in Deutschland gefertigt wird.

„Qualität und Service sind seit 40 Jahren Teil unserer Unternehmensphilosophie. Daher freuen wir uns sehr, jetzt Teil der großen Payback-Familie zu sein. Durch Payback ermöglichen wir unseren Kunden, bei Beratung und Küchenkauf viele Punkte zu sammeln. Und bieten damit einen großartigen zusätzlichen Mehrwert“, so Andreas Rode, Managing Director bei Küchenquelle. Auch bei Payback ist man erfreut, nun Teil der Erfolgsgeschichte von Küchenquelle zu sein, sagt André Pallinger, Mitglied der Geschäftsleitung bei Payback.


zum Seitenanfang

zurück