ISH
Über 2.500 Aussteller zeigen ihr Know-how

Foto: ISH/Messe Frankfurt

Die Markt- und Technologieführer aus der Haus- und Gebäudetechnik stellen auf der ISH, der Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima, vom 11. bis 15. März ihre Innovationen und Weltneuheiten vor. Sie bereichern damit das weltweit größte Produktportfolio der SHK-Branche.

Ab dem 11. März wird die Messewelt in Frankfurt am Main fünf Tage lang von den drei Steuergrößen Wasser, Wärme, Klima geleitet. Die ISH, die Weltleitmesse der SHK-Branche, startet erstmals am Montag und präsentiert marktfähige Innovationen rund um die Themen Wasser und Energie. Über 2.500 Aussteller, darunter alle Markt- und Technologieführer aus dem In- und Ausland, stellen ihre Technologien und Lösungen auf dem bis zum letzten Messestandplatz ausgebuchten Gelände vor. Dabei geht es sowohl um die neuesten Trends, design- und gesundheitsorientierte Bäder, innovative Gebäudetechnik, als auch um den Gewerke übergreifenden Austausch im Zeitalter der Digitalisierung.

Alles im Fluss: Design, Gesundheit und Genuss im Bad

Der Bereich ISH Water, der die Erlebniswelt Bad und die Installationstechnik umfasst, befindet sich in diesem Jahr in den Hallen 1, 2, 3, 4, 5 sowie im Forum. 2019 stehen hier die Top-Themen Farbtrends im Badezimmer, intelligente Wassermanagement-steuersysteme und regenerative Energien für die Trinkwassererwärmung auf der Agenda. Dabei werden unterschiedliche Aspekte der Themen Design, Wellness, Gesundheit, Komfort sowie Ressourcenschonung vorgestellt. Zusätzlich ist die Digitalisierung in allen Bereichen vorherrschend. Denn neben hochwertigen Materialien und Farben fließt immer häufiger intelligent vernetzte Technik ins Bad mit ein. Zu den Top-Marken des weltgrößten Showrooms für Bäderwelten gehören unter anderem: Alape, Antonio Lupi, Bette, Burgbad, Dornbracht, Duravit, Falper, Geberit, Gessi, Grohe, Hansa, Hansgrohe, Hoesch, Hüppe, Ideal Standard, Kaldewei, Kermi, Keuco, Kludi, KWC, Laufen, Franke, Roca, Scavolini, Schell, Toto, Villeroy & Boch, Vitra und Zucchetti/KOS.

Im Bereich Installationstechnik präsentieren sich beispielsweise die Unternehmen Akatherm, BWT, Fränkische Rohrwerke, Geberit, Georg Fischer, Grünbeck, Ivar, Judo, Rehau, Rems, Ridge Tool, Rothenberger, Seppelfricke, Uponor, Viega, Walraven, Wavin, Wieland-Werke und Adolf Würth.

Ergänzt wird die umfangreiche Präsentation der Firmen durch zahlreiche Sonderschauen und Foren.


zum Seitenanfang

zurück