IMA Schelling Group
Zusammenschluss nun offiziell

IMA und Schelling firmieren zukünftig unter einheitlichem Unternehmensnamen. Foto: IMA Schelling Group

Die IMA Klessmann GmbH Holzbearbeitungssysteme heißt ab sofort IMA Schelling Deutschland GmbH. Damit schafft das Unternehmen einen einheitlichen Markenauftritt mit seinem langjährigen österreichischen Kooperationspartner Schelling Anlagenbau GmbH, der künftig als IMA Schelling Austria GmbH firmiert. Beide Unternehmen bündeln ihre Kompetenzen bereits seit 2015 in der IMA Schelling Group und wollen ihre Position am Markt weiter ausbauen.

Bereits vor dem Zusammenschluss zur IMA Schelling Group hatten die IMA Klessmann GmbH Holzbearbeitungssysteme und die Schelling Anlagenbau GmbH eng miteinander kooperiert.


zum Seitenanfang

zurück