Franke Gruppe
Neue Leiterin der Division Franke Kitchen Systems

Foto: Franke Gruppe

Barbara Borra (Foto) übernimmt ab 7. Januar 2019 die Division Franke Kitchen Systems. Sie folgt auf Gruppen-CEO Patrik Wohlhauser, der Franke Kitchen Systems nach dem Abgang von Stefan Kükenhöhner bisher interimistisch in Doppelfunktion geleitet hat.

Vor Franke war Borra als CEO EMEA der Fontana Group tätig. Davor arbeitete sie zehn Jahre bei Whirlpool, unter anderem als Vice President der Global Food Preparation Category und als General Manager für die chinesischen Niederlassungen. Weitere Arbeitsstationen waren Rhodia und General Electric, wo sie verschiedene Managementpositionen innehatte.

Borra wird in die Konzernleitung der Franke Gruppe berufen und damit Wohlhauser direkt unterstellt. „Ich freue mich auch, dass wir mit Barbara Borra eine so international erfahrene Managerin für die Leitung von Franke Kitchen Systems gewinnen konnten. Sie verfügt nicht nur über ein breites Erfahrungsspektrum im Marketing und Vertrieb, sondern ist auch eine ausgewiesene Turnaround-Managerin und wird mit diesen Fähigkeiten wichtige neue Impulse bei Franke Kitchen Systems setzen.“

Auch die Division Franke Foodservice Systems bekommt eine neue Leitung: Christian Mathesius übernimmt sie ab 1. Januar 2019 von seinem Vorgänger Thomas Campion, der nach fünf Jahren von seiner Funktion als Leiter der Division zurücktritt. Campion war insgesamt 32 Jahre bei Franke Foodservice Systems in verschiedenen Managementfunktionen erfolgreich tätig, wird aber als Executive Chairman der Division bei der strategischen Planung und weiteren Entwicklung weiterhin beratend zur Seite stehen.


zum Seitenanfang

zurück