Der Kreis
Neues Angebot für Existenzgründer

Daniel Kreis aus Kürnach hat mit dem Der Kreis Existenzgründerkonzept seinen Traum von einem eigenen Küchenstudio verwirklicht. Foto: Der Kreis

Der Kreis hat ein neues Angebot für Existenzgründer entwickelt und bereits erfolgreich in zwei Pilothäusern in Bayern umgesetzt. Das Der Kreis Existenzgründerkonzept beinhaltet ein umfangreiches Paket verschiedener Maßnahmen, mit denen Unternehmer beim Aufbau eines eigenen Küchenstudios unterstützt werden.  

„Sich selbständig machen, das erfordert großen Mut, viel Einsatz und eine gewisse Risikobereitschaft. Mit unserem neuen Existenzgründerkonzept wollen wir Unternehmerinnen und Unternehmer auf diesem Weg gezielt unterstützen, damit sie erfolgreich am Markt agieren können“, erklärt Klaus Speck, Geschäftsführer Der Kreis Deutschland, der das Konzept mitentwickelt hat. Ziel ist, dadurch sowohl die Zahl von Der Kreis Mitgliedshäusern auszubauen als auch bestehende Standorte langfristig zu sichern. Die Regionalleiter sind Ansprechpartner und Coach für Interessenten auf dem Weg in die Selbständigkeit. In Bayern hat Regionalleiter Robert Kainz die ersten zwei Pilothäuser betreut.   

Das Programm eignet sich sowohl für die Neueröffnung eines Küchenstudios wie auch für Nachfolger eines bestehenden Hauses. In Regensburg konnte das Bestehen des langjährigen Der Kreis Mitglieds Küchen Schuster dank des neuen Angebots sichergestellt werden. Geschäftsführer Wolfgang Mätzner wurde in betriebswirtschaftlichen und finanziellen Fragen sowie beim Marketing für eine erfolgreiche Betriebsübernahme unterstützt.

„Es war uns eine große Hilfe, mit Der Kreis einen verlässlichen Partner an unserer Seite zu wissen. Besonders wertvoll ist die enge Zusammenarbeit mit Regionalleiter Robert Kainz. Er hat uns im regelmäßigen persönlichen Austausch wertvolle Tipps und Anregungen gegeben und somit die Strategie in die richtigen Bahnen gelenkt”, sagt Geschäftsführer Wolfgang Mätzner, den auch das Konzept von kuechenspezialisten.de überzeugt hat. Er hat sich als Küchenspezialist zertifizieren lassen und bei der Neugestaltung seines Studios die Markenbotschaften und -signale wie das rote Freundschaftssymbol integriert. Mit einer aktuellen Anzeigenkampagne zeigt er in Regensburg Flagge: Auf öffentlichen Bussen leuchtet der Name „Küchen Schuster” mit dem Logo der kuechenspezialisten.de sowie dem Markenslogan „Wir nehmen Ihre Küche persönlich. Herz drauf”.  
 
Das Der Kreis Existenzgründerkonzept umfasst viele Services: Es gibt betriebswirtschaftliche Unterstützung und Beratung durch den jeweiligen Regionalleiter, mit dem auch die Ausstellung konzipiert wird. Die Ausstellungen werden mit ai Küchen (Der Kreis Handelsmarke) ausgestattet. Für die ersten zwölf Monate gibt es eine zusätzliche Servicegarantie. Ulf Triebener, Vertriebsleiter Deutschland, zählt weitere Vorteile auf: „In den ersten zwei Jahren bietet Der Kreis zudem einen Garantiebonus an, was zusätzliche Liquidität bedeutet. Auch eine Existenzgründungsfinanzierung sowie die Teilnahme an der Zentralregulierung sind Teil des Pakets. Außerdem kommen die Der Kreis Jungunternehmer in den Genuss von Topkonditionen für die ai Küchen. Die Teilnahme an der Zentralregulierung garantiert sofortige Bonität bei den Lieferanten.“
 
Daniel Kreis aus Kürnach bei Würzburg gehört ebenfalls zu den ersten Küchenspezialisten, die vom neuen Der Kreis Existenzgründerkonzept profitieren. Der 32-jährige Küchenprofi war jahrelang als Freelancer im Küchenverkauf tätig, bis er sich Anfang dieses Jahres entschloss, ein eigenes Küchenstudio zu eröffnen. Der Kreis hat den jungen Unternehmer sowohl als Verbund mitengagierten Mitarbeitern wie auch mit dem neuen Existenzgründerkonzept überzeugt. Vor allem von Regionalleiter Robert Kainz fühlte sich Daniel Kreis von Anfang an „sehr gut beraten und unterstützt“. Die Handelsmarke ai Küchen stünden für Qualität und das Angebot der Zentralregulierung hält er für entscheidend: „Damit behalte ich den Überblick über meine Zahlungseingänge.“ Daniel Kreis hat sich ebenfalls dem Kreis der kuechenspezialisten.de angeschlossen.
    
Das neue Der Kreis Exklusivkonzept hat eine unbegrenzte Laufzeit. Interessierte können sich hier an die jeweiligen Regionalleiter wenden. 


zum Seitenanfang

zurück