Andreas Kress
Heuert bei Studiobecker an

Fotos: Studiobecker

Andreas Kress (Foto) übernimmt ab dem 1. Januar 2019 als Director of Sales die Verantwortung für den Vertrieb in Europa und Asien von Studiobecker. Der Luxushersteller liefert maßgefertigte Möbel für jeden Raum des Hauses und zeichnet sich nach eigenen Angaben durch eigenständiges Design, höchste Qualität und Flexibilität aus. Die Lizenz-Fertigung wird nahezu zu 100% an fünf Standorten in Deutschland abgewickelt.

Kress soll sich in seiner neuen Funktion vor allem um den Auf- und Ausbau der Marke Studiobecker in Europa und Asien kümmern. Dafür bringe er hervorragende Voraussetzungen mit. Aktuell ist Kress noch bis Ende des Jahres als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Dross & Schaffer tätig. Zuvor war er 40 Jahre das Gesicht von Zeyko.


zum Seitenanfang

zurück