AMK
Verstärkt Vorstand

Foto: AMK

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) hat Uwe Kreidel (Foto), Geschäftsführer der Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH & Co. KG, mit Wirkung zum heutigen 1. Oktober 2018 in das Leitungsgremium des Küchen-Branchenverbandes kooptiert.

Damit stärkt die AMK den Anteil an Herstellern aus der Zubehör- und Zulieferindustrie im AMK-Vorstand. „Wir freuen uns sehr, mit Uwe Kreidel aus dem Hause Hettich eine profilierte Persönlichkeit und ein weiteres vorbildliches Unternehmen im Vorstand der AMK begrüßen zu dürfen“, so AMK-Vorstandssprecher Roland Hagenbucher. „Wir sind davon überzeugt, dass Herr Kreidel durch seine Vorstandstätigkeit die AMK bereichern wird.“

Dr. Oliver Streit, ebenfalls AMK-Vorstandssprecher, ergänzt: „Für die AMK als Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche steht die Förderung und Weiterentwicklung der modernen Einbauküche im Vordergrund. Mit Herrn Kreidel und dem Unternehmen Hettich gewinnen wir einen renommierten Partner, um diese Ziele weiter voranzutreiben.“

Der AMK-Vorstand setzt sich damit nun aus André Dorner (Blum), Roland Hagenbucher (Siemens), Werner Heilos (MHK), Frank Jüttner (Miele), Uwe Kreidel (Hettich), Markus Sander (Häcker) und Dr. Oliver Streit (Nobilia) zusammen. AMK-Geschäftsführer ist Volker Irle.


zum Seitenanfang

zurück