Ambiente / Messe Frankfurt
Acht Aussteller feierten Firmenjubiläum

60 Jahre Gilde Handwerk: (v.l.) Stephan Kurzawski, Renée Macrander, Hamid Yazdtschi, Detlef Braun. Fotos: Messe Frankfurt/Ambiente

Auf der Ambiente feierten acht Aussteller ihr Firmenjubiläum. Es ist schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass die Ambiente-Aussteller zusammen mit dem Team der Ambiente während der weltgrößten Konsumgütermesse Firmengeburtstag feiern. In diesem Jahr freuen sich Aussteller wie Fissler, Gilde Handwerk oder Spode Portmeirion auf ihr Jubiläum.

Mut, Innovationskraft, Leidenschaft und Durchhaltevermögen – um ein Unternehmen über viele Jahre hinweg erfolgreich führen zu können, ist einiges gefragt. Acht Aussteller der Ambiente haben diese Eigenschaften gezeigt und feiern 2020 ein Jubiläum. „Manchmal muss man sich die Zeit nehmen, um stolz auf das zurückzublicken, was man geschaffen hat. Deshalb freuen wir uns, dass die diesjährigen Jubilare unter unseren Ausstellern während der Ambiente ihren Geburtstag feiern. Eine Chance für uns Danke zu sagen“, sagt Nicolette Naumann, Vice President Ambiente.

Das Ambiente-Team besucht die jeweiligen Aussteller an ihren Ständen und überrascht sie zum Beispiel mit einer eigens für das Unternehmen erstellten Motivtorte. Ein Frankfurter Konditormeister kreiert jede Torte individuell und garantiert den Wiedererkennungswert des Ausstellers. Er orientiert sich dabei an besonderen Produktreihen und Markenzeichen.

2020 feiern zwei britische Aussteller Firmenjubiläum: The Royal Crown Derby freut sich über das 270-jährige Bestehen. Bei Spode Portmeirion sind es 250 Jahre. Zudem hat Fissler 175. Geburtstag und Bolsius 150. Geburtstag, Graef, Jean Dubost und Silit feiern jeweils 100-jähriges Bestehen. Weitere Jubilare sind Metaltex (75-jähriges Jubiläum), Gilde Handwerk (60-jähriges Jubiläum), Hydas (50-jähriges Jubiläum) und Dijk Droogbloemen (30-jähriges Jubiläum).

Die Ambiente 2021 findet vom 19. bis 23. Februar statt.

Fissler feiert 175. Geburtstag: (v.l.) Stephan Kurzawski, Claudia Bubach, Thomas Kastl.

zum Seitenanfang

zurück