Alno
Messeauftritt stimmt positiv

Foto: Alno

Der letzte Tag der diesjährigen area30/cube30 ist angebrochen. Schon jetzt zieht Alno ein positives Fazit: „Mit täglich vielen hundert Besuchern sieht sich Alno in seiner neuen Markenstrategie für den mittleren bis gehobenen Fachhandel bestätigt.“ Überaus zufrieden blicken Thomas Kresser, Geschäftsführer der neuen Alno GmbH und Oliver Demers (Foto) als Vertriebsleiter Deutschland auf die durchweg positive Resonanz des Fachhandelspublikums.

„Wir haben in den vergangenen Tagen mit einer gesunden Mischung von Export- und Inlandskunden erfolgreiche Gespräche geführt und Abschlüsse tätigen können.“ Ebenso war der Eigentümer RiverRock mehrere Tage in Löhne vor Ort präsent und hat diese Gespräche ebenfalls begleitet. Besonders positive Resonanz erhielt Alno nach eigenen Angaben vom Kunden durch kurze Lieferzeiten, ausgezeichnete Qualität und besonders gestalteten Produkten.


zum Seitenanfang

zurück