Marktdaten

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Umsatzplus im Februar

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat auch im zweiten, statistisch erfassten Monat des Jahres ein Umsatzplus generiert.

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Belastung durch Materialengpässe hält an

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelbranche steht derzeit vor großen Herausforderungen. „Neben dem kurzfristigen Wechsel zwischen geöffneten und geschlossenen Handelsflächen verschärft sich für die Industrie derzeit die Versorgungssituation bei wesentlichen Zulieferprodukten dramatisch“, stellt Jan Kurth, Geschäftsführer der Verbände der deutschen Möbelindustrie (VDM/VHK), fest.

Weiterlesen …

Baugenehmigungen
Deutlicher Anstieg im Januar

Wiesbaden. Im Januar 2021 ist in Deutschland der Bau von 27.654 Wohnungen genehmigt worden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das saison- und kalenderbereinigt 5,1% mehr als im Dezember 2020.

Weiterlesen …

HDE-Konsumbarometer
Verbraucherstimmung im Aufwärtstrend

Berlin. Die Verbraucherstimmung bleibt auch im April im Aufwärtstrend. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer. Der Index steigt den zweiten Monat in Folge an und erreicht damit fast das Niveau von vor einem Jahr, als die Pandemie ihren Anfang nahm.

Weiterlesen …

Österreichischer Küchenmarkt
Rasanter Preisauftrieb bei Küchenmöbeln

Wien (Österreich). Der österreichische Küchenmarkt ist im vergangenen Jahr signifikant gewachsen. Laut aktuellen Branchenradar Küchen in Österreich stieg die Anzahl der verkauften Küchen um 1,8% gegenüber dem Vorjahr auf 181.700 Stück.

Weiterlesen …

Baugenehmigungen für Wohnungen
Weiterer Anstieg in 2020

Wiesbaden. Die Corona-Krise hat im Jahr 2020 in Deutschland nicht zu einem Rückgang der Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen geführt: Mit 368 400 zum Bau genehmigten Wohnungen stieg die Zahl um knapp 8.000 oder 2,2% gegenüber dem Jahr 2019.

Weiterlesen …

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Umsatzplus im Januar

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie ist trotz Lockdown gut in das Jahr 2021 gekommen.

Weiterlesen …

HDE-Trendumfrage im Handel
Erhebliche Umsatzverluste trotz Click & Meet

Berlin. Auch in der vergangenen Woche blieben die Umsätze der vom Lockdown betroffenen Händler deutlich hinter denen des Vorjahres zurück. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) unter rund 1.000 Händlern hervor.

Weiterlesen …

Konjunkturumfrage des BMK
Küchenhandel trotzt der Pandemie

Düsseldorf. Wie aus einer Konjunkturumfrage des Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel (BMK) für das Jahr 2020 hervorgeht, zeigt sich der deutsche Küchenfachhandel trotz Pandemie und Lockdown größtenteils sehr zufrieden mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr.

Weiterlesen …

HDE
Viele Händler in Existenzgefahr

Berlin. Die vom Lockdown betroffenen Einzelhändler verloren in der vergangenen Woche im Vergleich zum Vorjahr drei Viertel ihrer Umsätze. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Handelsverbands Deutschland (HDE) unter mehr als 1100 Unternehmen.

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Exporte gehen um 4,5% zurück

Bad Honnef/Herford. Das Exportgeschäft der deutschen Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamts sanken die Möbelausfuhren um 4,5% auf 7,5 Mrd. Euro.

Weiterlesen …

Globaler Markt für technische Gebrauchsgüter
Positive Entwicklung in 2020

Nürnberg. Die Covid-19-Pandemie hat 2020 verschiedenste Industrien und Märkten nachhaltig beeinflusst. Der globale Markt für technische Gebrauchsgüter (exklusive Nordamerika) hat sich 2020 laut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) mit einem Umsatzwachstum von zwei Prozent jedoch als recht widerstandsfähig erwiesen.

Weiterlesen …

Home Electronics Markt
Starkes Wachstum in allen Segmenten

Frankfurt/Nürnberg. Home Electronics-Produkte waren Pandemie-bedingt im Jahr 2020 deutlich stärker nachgefragt als erwartet. Der aktuelle Home Electronics Markt Index für das Gesamtjahr 2020 zeigt deutliche Umsatzzuwächse in den Produktkategorien Consumer Electronics und Elektro-Hausgeräte.

Weiterlesen …

GfK-Konsumklimastudie
Leichte Erholung vom Lockdown-Schock

Nürnberg. Nach dem Lockdown-bedingten Einbruch zu Jahresbeginn erholt sich die Konsumstimmung im Februar. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung verzeichnen Zugewinne.

Weiterlesen …

Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts
Etwas positiver als erwartet

Wiesbaden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) fiel die Entwicklung des BIP sowohl für das 4. Quartal (+0,3%) als auch für das gesamte Jahr 2020 mit -4,9% (kalenderbereinigt: -5,3%) etwas positiver aus als noch im Januar erwartet.

Weiterlesen …

Deutsche Küchenmöbelindustrie
Deutliches Umsatzplus in 2020

Herford. Die deutsche Küchenmöbelindustrie hat 2020 mit einem Umsatz von 5,26 Mrd. Euro und damit einem Plus von 4,54% erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen …

Umsatz der deutschen Möbelindustrie 2020
„Robust“ durch das Corona-Jahr

Bad Honnef/Herford. Die deutsche Möbelindustrie hat im vergangenen Jahr 17,2 Mrd. Euro umgesetzt – ein Rückgang von 3,7% gegenüber dem Vorjahr. „Damit ist unsere Branche im Jahr 2020 vergleichsweise robust durch die Corona-Krise gekommen“, stellt Jan Kurth, Geschäftsführer der Möbelverbände (VDM/VHK), fest.

Weiterlesen …

9. Branchenwerkstatt Möbel
Der Corona-Effekt – mit Ausblick

München. Im Rahmen der 9. Branchenwerkstatt – dieses Mal digital – diskutierte Dr. Timo Renz, Managing Partner Dr. Wieselhuber & Partner (W&P) gemeinsam mit dem Möbelverband und knapp 70 Herstellern, Händlern und Zulieferern die Corona-Lehren. Sie wagten einen ersten Ausblick.

Weiterlesen …

Bilanz des Einzelhandels 2020
Bei den Möblern lief es „besser als erwartet“

Berlin. Die Entwicklung des Einzelhandels verlief im vergangenen Jahr extrem unterschiedlich.

Weiterlesen …

HDE-Konsumbarometer
Verbraucherstimmung geht weiter zurück

Berlin. Der zweite Lockdown schlägt auf die Verbraucherstimmung durch, die sich laut HDE-Konsumbarometer in den nächsten Monaten weiter verschlechtern wird.

Weiterlesen …

Elektro-Hausgerätemarkt
Deutliches Plus in 2020

Frankfurt am Main. Nach einem verhaltenem Start im ersten und leichten Einbußen im zweiten Quartal konnte der deutsche Elektro-Hausgerätemarkt in der zweiten Jahreshälfte kräftig zulegen.

Weiterlesen …

Harter Lockdown
Konsumklima bricht ein

Nürnberg. Die Verbraucherstimmung in Deutschland leidet zu Jahresbeginn 2021 unter dem harten Lockdown. Die Anschaffungsneigung bricht regelrecht zusammen, während sowohl die Konjunktur- als die Einkommenserwartungen moderate Verluste zu verzeichnen haben.

Weiterlesen …

Bundesverband E-Commerce und Versandhandel
E-Commerce beschleunigt Wachstum

Berlin. Der Beitrag des E-Commerce zur Versorgung der Bevölkerung hat sich im Jahr 2020 im Zeichen der Corona-Pandemie deutlich verstärkt. Mehr als jeder achte Euro der Haushaltsausgaben für Waren wurde im E-Commerce ausgegeben.

Weiterlesen …

Bau-, Gartenfachmärkte und Floristen
Verbände fordern zeitnahe Öffnung

Köln. Die Gartenfachmarkt- und Baumarktbranche mit ihren Händlern, Lieferanten und Dienstleistern haben sich an das Bundeskanzleramt, die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner gewandt und sich für eine zeitnahe Öffnung der Bau-, Gartenfachmärkte und Floristenfachgeschäfte ausgesprochen.

Weiterlesen …

HDE-Konsumbarometer
Verbraucherstimmung verschlechtert sich weiter

Berlin. Auch zum Start in das neue Jahr belasten hohe Corona-Infektionszahlen und der Lockdown die Stimmung der Verbraucher. So zeigt das HDE-Konsumbarometer für die kommenden Monate eine Verschlechterung der Verbraucherstimmung an.

Weiterlesen …

Blitzumfrage der Marktforscher von YouGov
Wie wirkt sich die Coronakrise auf die Bautätigkeit aus?

Lüneburg. Im Auftrag des unabhängigen Hausbauportals Musterhaus.net hat der Marktforscher YouGov in einer Blitzumfrage herausgefunden, wie die Menschen aktuell über den Bau eines Eigenheims denken bzw. wie weit sie ihren Traum vom Eigenheim derzeit realisiert haben: Wie wirkt sich die Corona-Lage in Deutschland auf die Bautätigkeit aus? Und was sind aktuell die größten Herausforderungen für die Bauherren?

Weiterlesen …

Oktoberumsätze der deutschen Möbelindustrie
Küchen- und Polstermöbel im Plus

Herford. Der Verband der Deutschen Polstermöbelindustrie (VdDP), der Verband der Deutschen Küchenmöbelindustrie (VdDK) und Verband der Deutschen Wohnmöbelindustrie (VdDW) haben heute die Umsatzzahlen für Oktober der jeweiligen Segmente der deutschen Möbelindustrie bekanntgegeben. Demnach waren vor allem Polstermöbel und Küchenmöbel zum Start des 4. Quartals 2020 stark nachgefragt.

Weiterlesen …

Deutsche Möbelindustrie
Sorge um harten Brexit

Herford. Der Außenhandel mit Großbritannien ist für die deutsche Möbelindustrie von hoher Relevanz. „Vor diesem Hintergrund bewegt die Brexit-Problematik unsere Hersteller derzeit enorm“, stellte Jan Kurth, Geschäftsführer der Möbelverbände (VDM/VHK-Herford), bei einem VDM-Brexit-Webinar am 10. Dezember fest, das mit rund 80 Teilnehmern rege besucht war.

Weiterlesen …

VdDK-Mitgliederversammlung
Küchenmöbelindustrie sieht globale Wachstumschancen

Herford. Am gestrigen 8. Dezember begrüßten VdDK-Vorsitzender Stefan Waldenmaier und Geschäftsführer Jan Kurth in einer virtuellen Mitgliederversammlung rund 25 Gäste und Mitglieder des Verbands der Deutschen Küchenmöbelindustrie e.V. Einhellig konstatierten die Teilnehmer für 2020 ein trotz Corona-Pandemie solides Wachstum des Branchenzweiges .

Weiterlesen …

Arbeitskreis „Statistik“ des VHK Herford
Verbandinterne Erhebungen justiert

Herford. Zu einer Videokonferenz fanden sich rund 15 Teilnehmer des VHK-Arbeitskreises „Statistik“ zum Gedankenaustausch zusammen. Unter Führung bzw. Moderation durch Christian Langwald, Leiter Wirtschaft und Statistik der Möbelverbände, standen die innerverbandlichen Statistiken und ihre Fortentwicklung im Fokus.

Weiterlesen …